leerbl-anim.gif
10705Seit 07.12.2006 aktualisiert 05.07.200729 Besucher seit 03.03.2021 Hilfe-Popup bandliste.de/b/10705 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

mapinguari

Skacore, Ska

Deutschland 24534 Neumünster

at21x geklickt

Demosong: MP3
 

Benannt nach einem mythischen Riesenfaultier aus dem Urwald gründete sich die Band im Sommer 2005.
Doch schon im Mai 2006 erlebte sie eine radikale Umbesetzung, wodurch auch der Stil, der stark durch traditionellen Ska geprägt war, zum Skacore wandelte (Ska mit Hardcore- & Punkeinflüssen).

In ihren Texten setzen sich die 6 jungen Musiker kritisch mit philosophischen, politischen, wie auch gesellschaftlichen Themen auseinander. So greifen sie beispielsweise Überlegungen von Berthold Brecht über einen "guten Menschen" auf oder diskutieren verschiedene Missstände, wie Faschismus und mangelnde Zivilcourage.

Die Band animiert die Zuschauer immer mit einer mitreißenden und zum Teil interaktiven Bühnenshow zum tanzen. Nicht allein dies ist der Grund, warum sie sich an einem immer weiter wachsenden Zuhörerkreis erfreuen dürfen.

Nennenswerte Auftritte von „mapinguari“ waren Gigs mit den Ska-Größen, wie den „Big Banders“ und „Rantanplan“ sowie ein Auftritt auf dem RD-Rock Festival und bei der 1. ska-band.de Party in Berlin.

Bandmitglieder:
Kay - 1st Vox / Sax
Gero - 2nd Vox / Trombone
Jonas - Trumpet
Henning - Guitar
Jan - Bass
Jan-Michel - Drums