leerbl-anim.gif
13336Seit 23.12.2008137 Besucher seit 17.03.2021 Hilfe-Popup bandliste.de/b/13336 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Playground Heroes

Glam Rock, Gitarren Rock, Neue Volksmusik (dt.)

Deutschland 63128 Dietzenbach

at37x geklickt

 

History

Der früher unter dem Namen
"Buddy Love" bekannte Künstler
"Sunny (too fast) Snakes" aus Las Vegas, musste einst wegen Spielschulden, Alimenteforderungen, und Mitgliedschaft bei den berüchtigten "Ocean 11", seine Heimat verlassen und untertauchen.

Nach einer spektakulären Flucht mit einem Tretboot quer durch den Pazifik, durch die eisige Steppe Sibiriens und über die "wüste Gaby", gelang es ihm, während einer spirituosen Sitzung in Transsilvanien, seine Peiniger unter den Tisch zu trinken und unerkannt zu entkommen.

In seiner jetzigen Wahlheimat beschloss er, an seine frühere Karriere anzuknüpfen. Um den Daumenschrauben zu entgehen, gründete er die Formation "Playground Heroes" mit der er seit Anfang 2005 über den europäischen Kontinent tourt.

Im Repertoire bringt er uns die Stücke seiner besten Freunde mit, die uns in die Zeit entführen, als noch Musiker wie Marc Bolan, Brian Conolly, Noddy Holder oder Richard Nixon and the Watergates seine Shows in Las Vegas besuchten.

Bei einem Künstler vom Format des "Sunny Snakes" , wird natürlich nicht gekleckert ! Das wird durch die hochkarätige Besetzung seiner Band unterstrichen.

So konnte er an der Gitarre den allseits bekannten und mehrfach ausgezeichneten Saitenvirtuosen
"Gary Feelgood" verpflichten. Nähere Informationen über Gary können wir aus Gründen der nationalen Sicherheit hier nicht preisgeben. Nur Eines sei gesagt – alles was sie über Gary Feelgood gehört oder gelesen haben entspricht nicht der Wahrheit - (lt. Gary’s Anwälten)


Geradezu paradiesisch ist mit "Blondmaster Paradise" die Besetzung am Bass, welcher nach dreiundzwanzig Umrundungen des Keilasch einst das Nirvana erreichte. Wegen musikalischer Differenzen mit dem Dalli Lahmei aber auf die Erde zurück geschickt wurde und seither lieber bei den Playground Heroes den Bass prügelt.
Abgerundet wir das Quartett mit dem ungekrönten Schießbudenkönig "Kall’ le Animal". Einem Weggefährten aus alten Tagen, der zwischen den Auftritten der Playground Heroes auch immer noch im Hausorchester der Muppet´s Show am Schlagzeug zu sehen ist.

Aus Sicherheitsgründen sei noch eins erwähnt – man sollte nicht allzu nah an Kall´ le Animale herantreten…
…er beißt !


 Hilfe-Popup Booking: at