13145Seit 02.10.2008 aktualisiert 26.06.20101606 Besucher seit 02.01.2015 Hilfe-Popup 13145.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: manek, DeadContent

Hope and Joy

Gospel
Gospelchor

Deutschland 92729 Weiherhammer

at21x geklickt

Demosong: HTML-Link
 

Der Gospelchor HOPE AND JOY wurde im Frühjahr 2001 von Mäx Braun, Inhaber der Musikschule „music basics“ Weiherhammer, gegründet. 2003 konnte Remona Fink (http://www.ramona-fink.de) als Chorleiterin gewonnen werden, seitdem geht es mit dem Chor stetig bergauf. U.a. waren wir zweimal beim Gospel-Festival in Regensburg und sangen in der Dreieinigkeitskirche vor 1000 Zuhörern. Tolle Events sind und waren die jährlichen GoGospel-Veranstaltungen in Chemnitz, Fellbach und Fürth. Bei den Abschlusskonzerten stehen wir jeweils mit über 1000 Sängern auf großen Bühnen. Daneben veranstalten wir jedes Jahr unseren eigenen internen Workshop.

Einer unserer größten Erfolg war die Teilnahme beim ZDF-Grand Prix der Chöre 2008 mit Carmen Nebel. Aus 1000 Chören qualifizierten sich 8 für die Fernsehsendung, Hope and Joy vertrat das Bundesland Bayern im Finale am 13. August. Die Jury erkannte dem Chor den 4., die Fernsehzuschauer den 6. Platz zu. Wir danken nochmals allen, die uns unterstützt und für uns gestimmt haben.

Hope and Joy kann man für Gottesdienste, Konzerte und Trauungen buchen. Außerdem geben wir Benefizkonzerte für verschiedenste soziale Anliegen.
Unser Markenzeichen sind unsere blau-goldenen Roben. Wir bieten ursprüngliche und moderne Gospels verschiedenster Stilrichtungen. Wir singen ohne Notenblatt. Dafür wird getanzt und geklatscht, bis das Publikum nicht mehr stillsitzen kann. Bei „The Train“ springt jeder auf den Gospelzug auf oder tanzt mit bei „Shabach“, bei Traditionals wie "Oh happy day" und „Amen“ singen alle mit. Wir identifizieren uns mit unseren Liedern und ihren Inhalten.
Der Chor wird begleitet von einer groovenden, souligen, funkigen Band, bestehend aus den Profis Mäx Braun (keys), George Fruth (drums) und Mane Koller (bass).

Praise the Lord!