leerbl-anim.gif
11877Seit 27.12.2007 aktualisiert 09.08.2019286 Besucher seit 01.08.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/11877 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

First Action League

aufgelöst: 2009, Zeitprobleme
Hardcore Punk, Rock, Metal
Actioncore

Deutschland 48249 Dülmen

20x geklickt

Demosong: MySpace
 

Das sind 5 super starke, gut aussehende, sich verausgabende Musiker aus dem fernen Münsterland auf der Mission mit ihrem Actioncore die Welt zu verbessern…. „

So oder so ähnlich würde ein typischer Comic über FAL beginnen. Die Realität kommt dem zwar schon sehr Nahe, aber gut sehen wir dann doch nicht aus. Gegründet wurde die First Action League im September 2006. Von Beginn an wurden eigene Songs geschrieben, ohne zu wissen, welche Superkräfte in den 5 Mitgliedern stecken. Schnell entwickelte sich ein eigener Stil zwischen modernem Hardcore, ruhigen Rockriffs und melodischem Punkrock das ganze gepaart mit einer Prise Metal. Nach einem frühzeitigen Besetzungswechsel an der Gitarre fand man eine optimale Besetzung und die League war beschlossene Sache.

Namenspatronen sind die 5 Superhelden der extrem verrückten Serie „ Action League Now!“ aus der Serie „Ka-Blam“. Die First Action League steht noch ganz am Anfang ihrer Mission, noch wird konzentriert am Songwriting gearbeitet, aber bereits fertige Songs wie „ This sonic kills“, „ Schluß mit der Romantik Pt. 2“ oder „Begging for acceptance“ versprechen einiges an Energie, die auch möglichst gut live umgesetzt werden soll. Jetzt heißt es anschnallen und abwarten wann der erste Vorhang fällt.

„Ey was macht ihr für Mukke?“ Diese Frage kann und will glaub ich keine Band ernsthaft beantworten. Jeder Song des Dülmener 5ers weißt andere Überraschungen auf, sodass eindeutige Kategorisierungen schwer fallen. Aggressive Shouts, treffen auf clean gesungene Melodien. Solopassagen wechseln sich mit eingängigen Melodien in den teilweise komplexen Gitarrenstimmen ab, das ganze wird untermalt durch ein straightes Schlagzeug und treibende Bassmelodien. Blitz hier noch ein Metalpart durch, wird dieser rasch durch einen ruhigen Übergang oder einen rockigen Refrain abgelöst. Man ist vor nichts sicher.
Wer jetzt denkt, dass wir den typisch neumodischen Sound machen, den man an jeder Ecke findet, sollte sich eine Show angucken und sich eines besseren belehren lassen…..Actioncore rockt….!


 Hilfe-Popup Booking: First Action League