leerbl-anim.gif
14036Seit 02.09.2009504 Besucher seit 31.07.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/14036 Hilfe-Popup Rechte: ImmortalPromotion, DeadContent

Denight

Gothic Rock, Gothic Metal

Deutschland 41 Mönchengladbach

at37x geklickt

Demosong: MySpace
 

In einer Zeit, in der viele Bands bei ihren Kompositionen auf eine rasche Ümsetzung ihrer Stücke hinarbeiten, überraschen Denight mit ihrem außergewöhnlichen Debutalbum "Above And Beyond".

Weitab vom Einheitsbrei entführt der detailverliebte Sound in anregende Traurigkeit, hüllt ein in tief melancholische Melodien und betörende Träume.

Wie kaum eine andere Band verstehen es Denight, düstere und lichte Gefühle des menschlichen Daseins zu einer unverwechselbaren Musik mit hohem Wiedererkennungswert zu formen.

1999 als reines Studioprojekt von Tim Hochstetter (Ex-Gitarrist bei Diary Of Dreams und Stephan ins Leben gerufen, etwickelte sich die Band im Laufe der Zeit zu einem Sextett voll Herzblutmusikern. Tim und Stephan hatten von Anfang an die Vision eines Musikerkollektivs, welches auch live begeistern kann, im Sinn.
Da die Musiker aus verschiedenen Ecken der Underground-Szene kommen und ihren kreativen Output in die Kompositionen einbrachten, erfahren die Stücke auf "Above And Beyond" einen enormen Spannungsbogen.

Der Bandname ist eine Mischung aus Englisch und Französisch und kann mit >> von / durch die Nacht <<, >>enthüllen / entnachten << oder auch >> verschleiern << übersetzt werden. Mit dem Begriff >> Denight << wird auf die lyrische Bedeutung der Texte hingewiesen und die Offenheit der musikalischen Ideen zum Ausdruck gebracht. Das Logo der Band ist eine abgewandelte Form des Planetensigils Saturn. Dieser Planet ist mit dem griechischen Gott Chronos verbunden, der die Zeit symbolisiert. Dieses Thema zieht sich wie ein roter Faden durch die Lyrik Denights und somit schließt sich der Kreis zum Album.

Auf dem 14. WGT präsentierten Denight ihr Debutalbum live in der völlig überfüllten Moritzbastei. Die Spielfreude der Band sprang schnell auf das begeisterte Publikum über. Ihre Livequalitäten überzeugten bereits 2006 beim Nachwuchswettbewerb Emergenza, als sie bis zur Endausscheidungs-Runde über 700 Bands hinter sich ließen. Auch bei den Liveauftritten von Denight wird deutlich, dass die Musiker Erfahrungen aus anderen Bands mitbringen.


 Hilfe-Popup Booking: Immortal Promotion, Benjamin Kaiser
atwww
0175-3231479