amazon tracker Chainbreaker | Bandliste.de
19492
Seit 15.04.2024
144 Besucher seit 15.04.2024

Chainbreaker

Hard Rock, Rock & Roll
Hard`n`Heavy

Deutschland 90411 Nürnberg
mail-form
www.chainbreakerofficial.de
link

 

1985, noch unter dem Namen Black Metal, gründeten Thomy Helbig, Ronny Reindl und Thomy "Kublai" Reutter ihre erste Band im schönen Nürnberg. Das erste Demotape mit 3 Songs und dem klangvollen Titel "Go Down To Fight" wurde aufgenommen.

Schon ein Jahr später stieß Eddie Rößler hinzu und unterstütze die Jungs am Mikrofon sowie "Cocker" an der Gitarre. Fortan nannte man sich Chainbreaker und komponierte komplett neue Stücke.

1987 ersetzte Alex "Charly" Röder den Gitarrenpart nach dem Ausstieg von "Cocker" und Gernot "Gary" Lüdtke wurde von Thomy Helbig mit Gitarre und Gesang abgelöst. 1988 wurde die zweite Demo unter dem Titel "Savage Days" mit 4 Songs aufgenommen.

Nach einigen erfolgreichen und gut besuchten Shows, sowie einer USA Tour 1989, fasste man 1994 den Entschluss, den ersten richtigen Longplayer aufzunehmen. So erblickte noch im selben Jahr ihr Debut-Album "Sex Not Love" das Licht der Welt, für welches sogar ein Label an Bord geholt werden konnte.

Aufgrund privater Gründe und dem damaligen allgemeinen musikalischen Wandel beschloss man 1996 schwerenherzens, die Formation vorerst auf Eis zu legen. Jeder der Jungs ging seiner Wege und fand teilweise kurz oder längerfristig Erfüllung in anderen Projekten.

Erst 2018, viel später als anfänglich geplant, beschloss man gemeinsam, das Projekt "Chainbreaker" wieder in Angriff zu nehmen, als man auf Jewgeni "Jeff" Roudenko aufmerksam wurde und die Chemie sofort stimmte.

Ende 2022 gab Ronny Reidl seinen Platz an den Drums auf, und Christian "Ecki" Eckert stieg Anfang 2023 ein.
Aktuell schreibt man neue Songs,arrangiert die alten Songs um und unterzieht sie einer Frischzellenkur, um sie in absehbarer Zeit wieder Live aufführen zu können.

Amazon Suchergebnisse für: "Chainbreaker"

More Results

Mehr Ergebnisse