leerbl-anim.gif
10847Seit 17.01.2007 aktualisiert 10.02.20091304 Besucher seit 02.01.2015 Hilfe-Popup 10847.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Bad Ambitions

Alternative Rock, Indie-Rock

Deutschland 47829 Krefeld, Bochum

at17x geklickt

 

…spielen in erster Linie Rock. In Einzelteile zerlegt vermag der sich im Dschungel der Stile auskennende Hörer vielleicht eine Mischung aus Dingen wie Alternative, Indie, Pop, Punk oder seiner Wahl etc. wahrnehmen und vorstellen. Das ist sehr schön für ihn, hat doch die Band selbst keine Ahnung und legt ehrlich gesagt auch keinen Wert darauf.
Fest steht: Es geht um treibenden Rhythmen und eingängige Melodien, die zum Tanzen auffordern, um dann im Refrain zu explodieren. Es geht um den Spaß der Probe, den es gilt auf die Bühne zu tragen, um mit dem Publikum gemeinsam eine gute Zeit zu haben.

Im Mittelpunkt steht der Gesang von Frontmann Benjamin Keck, komplettiert durch Matthias Kamps an Gitarre und Zweitstimme, Richard Balogh am Bass und Background-Vocals, Martin Thelen an der Gitarre und Mathias Oymanns am Schlagzeug.
Neben ersten Plätzen bei diversen Bandwettbewerben (Krefelder Newcomer Contest oder Fight Night) spielten die Krefelder zahlreiche Konzerte im lokalen Umfeld und in NRW.
Das Demo „How's it gonna end“ läuft am 19.02.2006 beim Eins Live Heimatkult, das westdeutsche Finale von Emergenza wird erreicht und im Dezember 2006 spielen „Bad Ambitions“ bei dem vom Ex-Toten Hosen Drummer „Wölli“ organisiertem Festival „Rock am Turm“ in Meerbusch mit Bands wie El*Ke, Leo Can Dive, Boozed & Age of Orange, bei dem sich knapp 1000 Besucher von der jungen Band überzeugen konnten.
Im Juni 2008 fuhr die Band zur Erstausgabe des Nachwuchsfestivals High8 das im Vorfeld von Rock am Ring auf dem Eventgelände des einzigen öffentlichen Campingbetreibers stattfand.

Die 6 Track EP „Flowers and Electric shocks” erschien im August 2007 auf ÖTTEMUSIC. Im Moment arbeitet die Band an neuen Songs für ihr kommendes Album, daher ist es im Moment Live ein wenig ruhig um die Jungs.


Bandmembers

Vocals:
Benjamin Keck [1986]

Guitar:
Martin Thelen [1986]

Guitar/Vocals:
Matthias Kamps [1984]

Bass/Vocals:
Richard Balogh [1987]

Drums:
Mathias Oymans [1986]


 Hilfe-Popup Booking: Matthias Kamps
atwww