leerbl-anim.gif
1460Seit 23.04.2003 aktualisiert 27.12.200720 Besucher seit 01.08.2019 Hilfe-Popup 1460.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Anger

Thrash Metal, Gitarren Rock, Metalcore
Schweinerock

Deutschland 44149 Dortmund

at20x geklickt

 

Anger Bio

1991-1993

DIE THRASH LASTIGE BAND WURDE 1991 GEGRÜNDET UND SPIELTE SICH ANFANGS DURCH DIV. CLUBS, BIS MAN ANFANG 1992 IM STANDE WAR DAS GESAMMELTE MATERIAL AUF BAND ZU BANNEN. SO ERSCHIEN DAS ERSTE OFFICIELLE DEMO TAPE
BETWEEN DEPRESSION AND ANGER.

AUFGRUND GUTER RESONANZ UND REVIEWS IN DIV. METAL MAGS
(Z.B. IRON PAGES, METAL STAR) WURDE DIE BAND UNTER VERTRAG GENOMMEN UND ES ERSCHIEN DIE ERSTE CD THE COGENCY REVENGE, LEIDER ZU UNERFAHREN WURDE MAN KOMPLETT ÜBER´N TISCH GEZOGEN UND SAH KEINEN PFENNIG (DAMALS NOCH DM) ODER ERFOLG. KEINE PROMOTION, KEINE UNTERSTÜTZUNG, UND NACH PERSONELLEN VERÄNDERUNGEN WAR DIE STIMMUNG INNERHALB DER BAND IM KELLER UND ZERBRACH AUFGRUND DESSEN NACH EINER KURZEN SCHÖPFERISCHEN PHASE IM JAHR 1993…!



1999-2003

1999 BESINNTEN SICH MARKUS ´BOMBER´ DRAEGER - GITARRE, GESANG UND ROLF ´ITTI´ ITTNER - DRUMS EINES BESSEREN UND RUFTEN DIE BAND WIEDER INS LEBEN. MAN KNÜPFTE AN DIE ALTEN TAGE AN, ABER ES STELLTE SICH SCHNELL HERAUS, DAS DAß ALTE MATERIAL SEINEN REIZ FÜR DIE BAND VERLOREN HATTE. NACH DEN KLASSISCHEN PERSONELLEN VERÄNDERUNGEN, MIT DEN NEU DAZU GESTOßENEN
THOMAS ´ALFRED´BOHE - BASS UND AXEL SCHUNDER - KEYS, ORIENTIERTE MAN SICH ABER SCHNELL WIEDER NEU.

DURCH DIE NEUE, FACETTENREICHE, GESCHICKTE
KOMBINATION VON THRASH, ROCK, POWER-METAL UND EIN HAUCH VON GOTHIC KREIERTE MAN EINEN SEHR SPANNUNGSGELADENEN NEUEN SOUND, DER DANK DER HERVORRANGENDEN PRODUKTION EINES ALTEN HASEN, DETLEF MOHRMANN, BRILLIANT UMGESETZT WORDEN IST.

DIE 2002 ERSCHIENENDE DEMO CD A GOD FORGOTTEN CHILD,
UND DIE 2003 ERSCHIENENDE DEMO CD JUDAS SIND DAS BESTE BEISPIEL FÜR EINE GUTE ZUSAMMENARBEIT ZWISCHEN BAND UND PRODUZENTEN. ERSTE REVIEWS IM DARK-TALES, AMBOSS-MAG, LEGACY, JESTERS NEWS, HAMMER, HEAVY ODER WAS, GABEN UNS RECHT. ALS DANN AXEL SCHUNDER UNERWARTET IM JUNI 2003 DIE BAND VERLIES, EINIGTE MAN SICH, DAS MAN DIE JETZT ZWANGSWEISE GEWONNENE KLASSISCHE DREIER ROCK BESETZUNG BEIBEHALTEN WILL.



2003-2005

IN KÜRZESTER ZEIT HAT MAN SOVIEL NEUES MATERIAL GESAMMELT UM NOCH IM SELBEN JAHR EIN ZWEITES MAL INS STUDIO ZU GEHEN UM DIE CD OUT OF HERE AUFZUNEHMEN DAS STIELISTISCH IN DIE ECKE VON MOTÖRHEAD ZU STECKEN IST.

DIE NEUEN ALS AUCH ÄLTEREN SONGS HABEN NUN WIEDER MEHR AN DYNAMIK UND HÄRTE DAZU GEWONNEN UND IHRER NEUEN HÄRTEREN LINIE TREU GEBLIEBEN, GING DIE BAND ENDE JANUAR 2005 IN DAS ALT BEKANNTE TONSTUDIO MOHRMANN UM DIE CD THE FOURTH COMING AUFZUNEHMEN.

NACH DIV. PROMO-GIGS UND GUTEN REVIEWS (METAL HAMMER, LEGACY, METALSPHERES) STIEG ENDE 2005 VÖLLIG UNERWARTET DER BASSMANN THOMAS BOHE AUS.

DER REST DER BAND BESCHLOSS EINE KLEINE ´SCHÖPFERISCHE´ PAUSE EINZULEGEN, BIS MAN EINEN PASSENDEN ERSATZ AM BASS GEFUNDEN HAT, WAS ABER AUCH RELATIV SCHNELL ANFANG 2007 ÜBER DIE BÜHNE GING.



2007-

MIT DEM NEUEN BASSER PETER ´PEPE´ STEIN, DER AUCH KEIN UNBESCHRIEBENES BLATT IST, HAT MAN EINEN PERFEKTEN ERSATZ GEFUNDEN DER DIE BAND HERVORAGENT UNTERSTÜTZT. MEHR VON IHM HIER UND JETZT :

Pepe ist ein alter Sack...aus diesem Grunde breiten wir ein Mäntelchen des Schweigens über biographische Daten.
Musikalisch sozialisiert wurde er in den späten Siebzigern unter tatkräftiger Mithilfe von Bands wie AC/DC, Queen, Riot, Motörhead, Maiden, Priest usw.
Zu Beginn der Achziger reifte der Entschluß, mit einen Kumpel eine Band zu gründen. Diese erste Band hieß „Crowes“ (jawohl...mit Schreibfehler) und entließ eben diese zwei Mitglieder, die bis Heute spielen:
Assy (Drums, mittlerweile schon seit Ewigkeiten bei „Angel Dust“) und eben Pepe (Gitarre u. Bass).
Nachdem Assy in Richtung „Angel Dust“ abgewandert war, übernahm Pepe den Job am Schlagzeug und blieb über lange Zeit und verschiedene Formationen bei diesem Instrument.
Herauszuheben wären hier vielleicht noch die „Idiots“, eine nicht ganz unbekannte Dortmunder Punktruppe, deren Sänger „Sir Hannes“ Heute als „Honigdieb“ unterwegs ist und zuletzt „The Smokin‘ Socks“, die er als Perkussionist verstärkte.
Während einer wohlverdienten Bandpause, in der Pepe sich dem Homerecording und neuerlich dem Bass widmete, zog Bomber in die Nachbarschaft des Herrn P. aus D. und die Dinge namen ihren Lauf....t.b.c.