leerbl-anim.gif
16478Seit 19.01.2013115 Besucher seit 31.07.2019 Hilfe-Popup 16478.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

The Opium Theatre

Psychedelic Rock, Surf Rock, Tanzmusik
Beatmusik

Deutschland 08371 Glauchau

at38x geklickt

Demosong: MySpace
 

The Opium Theatre

The Opium Theatre sind eine sechsköpfige Glauchauer Band, die 2003 von

Florian Hohmann (Gesang, Leadgitarre, Orgel),
Sebastian Katterle (Rhythmusgitarre, Bass, Gesang) und
Michael Lorenz (Schlagzeug) gegründet wurden.

Anfänglich stark am psychodelischen Sound der 60er Beatgeneration orientiert, entstand bereits im August 2003 das erste Album „The Opium Theatre“, welches in Eigenregie produziert wurde.

Durch den Einstieg von Carsten Hemmann (Orgel, Bass) konnte ein stimmungsvoller, The Doors - lastiger Sound nicht nur Zuhörer älterer Generationen begeistern.

Nach einem erfolgreichen dritten Platz in der Kategorie U21 beim Bandwettbewerb „Young Lion“ im Mai 2004 im Alten Gasometer Zwickau, veröffentlichten The Opium Theatre ihr zweites Album:
„A Night at the Opium Theatre“, erschienen im November 2004.

Mit Lars Dietrich (Percussion) kam 2005 ein weiterer Musiker hinzu, der den Sound von The Opium Theatre weiter mitentwickelte.

Auftritte auf vielen Bühnen der Stadt, sowie begeisterte Konzertbesucher in Städten wie Zwickau, Chemnitz, Leipzig, Dresden, Jena, Hannover, Frankfurt und München, ließen The Opium Theatre an ihr Konzept - von selbstkomponierten, stimmungsvoll-tanzbaren Stücken, die irgendwo zwischen Surf, Beat und Psychodelic Rock ´n Roll einzuordnen sind – glauben.

Das 2007 erschienene Album „Tout á coup macht diese Entwicklung deutlich. Im Moment arbeiten The Opium Theatre an ihrem vierten Album und hoffen, Ihre Musik einem breiteren Publikum zugänglich machen zu können.


 Hilfe-Popup Booking: Sebastian
at
016092941215