leerbl-anim.gif
15017Seit 11.09.2010 aktualisiert 11.09.201093 Besucher seit 30.07.2019 Hilfe-Popup 15017.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

T.R.E.M.O.R.-X

Deutschrock

Deutschland 64289 Darmstadt

at26x geklickt

Demosong: MySpace
 

Tremor-X sind vier Mucker aus Darmstadt, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam deftig abzurocken. Der Stil ist irgendwo zwischen klassischem und modernen Rock angesiedelt, wenngleich auch keine Schublade so richtig passt. Funkrock, Bluesrock, Modernrock - Schublade auf und wieder zu, was bleibt ist der eigene Sound und der groovt und geht ab….

Die ausnahmslos deutschen Texte mögen genauso hart sein, wie die druckvollen Riffs der Bratgitarren und so direkt wie die konstante Rhythmusarbeit.

Christoph: (Leadgitarre und Gesang)
Sein Gesang bewegt sich zwischen Campino und Dave Grohl und sein energiegeladenes virtuoses Gitarrenstil orientiert sich an den Größen des Rock N Roll, wechselt dabei gerne von melodisch schön zu krankhaft böse.

Markenzeichen: Dicker, tätowierter Rocker, der es auf der Bühne so richtig krachen läßt und mit seiner Gitarre ins Bett geht.

Zitat: “….das muss voll in die Fresse gehen….”

Ade: (Rhythmusgitarre)
Spielt, wie er selbst immer wieder gerne betont, die “erste Gitarre” weil diese beginnt. Seine Liebe zu seinem Gitarrenamp lässt ihn schnell alles andere vergessen. Er ist zuständig für den groovigen Gitarrensound der Band.

Markenzeichen: Langhaariger Schwabe mit eingebautem Metronom.

Zitat: ” ….des isch subber, des drückt wie’d Sau! …”

Christian: (Bass)
Der Bassist von den Alpen würde sich am liebsten eine 10 qm große Wand aus Bassboxen aufbauen damit bereits beim ersten Ton die volle Druckwelle im Publikum landet. Oder möchte er klettern? Heimweh? Zum Glück hat er Mitmusiker gefunden, die ihn von diesem Vorhaben abhalten und ihn mit allerlei Musikergemeinheiten beschäftigen. “Jetzt bitte alle Musiker und der Bassist zum Soundcheck”

Markenzeichen: harmlos aussehender Bassmann mit Schalk im Nacken. Vorsicht, beisst nicht, kann aber sehr, sehr laut sein.

Zitat: “…..kann ich nicht doch noch eine dazustellen…” (Gemeint ist dann eine weitere Box)

Ralf: (Schlagwerk)
Das Erlernte Umsetzen in eine koordinierte Kombination aller vier Körperglieder mit dem Gefühl für
melodische Rhythmik innerhalb einer klanglich- starken Geräuschkulisse aufgrund von schlaghaften Aktionen auf hohlräumigen, zylinderförmigen Körpern zum Zwecke eines allgemeinen rhythmisch-melodischen Gesamtgefüges.

Kurz : Schlagzeuger Ralf