leerbl-anim.gif
10240Seit 27.09.200623 Besucher seit 04.03.2021 Hilfe-Popup bandliste.de/b/10240 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Speedfreak

Rock, Punk, Country/Western (am.)
Speedrock

Deutschland 53 Bonn

at27x geklickt

Demosong: MySpace
 

Die 3-köpfige Band erblickte erstmals 1992 das Licht der Welt! Aus der im Vollrausch geborenen Idee der Bandgründung entwickelte sich in kurzer Zeit ein weit über den Köln - Bonner Raum hinaus bekannter, aus den vier Grundelementen des Rock`n`Roll (Bass, Gitarre, Schlagzeug & Gesang) bestehender und für Ihre Livequalitäten bekannter Insider Tipp!

3 Jahre nach Ihrer ersten Zusammenkunft kam es auf dem Boden religiöser Differenzen zum Split-Up.

Während es den heutigen Gitarristen & Sänger der Band Slin a.k.a. I.D.I.O.T. in den nordamerikanischen Raum verschlug, wo er lange Zeit als Gitarrenroadie von Johnny Cash seine Brötchen und sein Bourbone verdiente,

verscholl der heutige Bassist Tuc a.k.a. B.A.S.S.T.A.R.D. als Backpack-Tourist in den Opiumhöllen Süd-Ostasiens.

Für die erneute Zusammenkunft und für das heutige Line-Up verantwortlich war der damals wie heute für seine taktlosen Schläge auf den Fellen bekannte Tünn a.k.a. Z.U.S.C.H.N.E.L.L. , der sich bis dato als Taktschläger auf den Touristengaleeren im nordischen Eismeer quälte.

Er führte die bis dahin verstrittenen Bandmitglieder in einer groß angelegten Suchaktion zusammen.

Seit dieser Zeit macht sich die Band, die für Ihre kompromisslose Mischung aus Punk`n`Roll mit einem Hauch Country bekannt ist, in diversen Club-Konzerten einen Namen.

Für Ihre 2004 fertiggestellte 6-Track EP ernteten die drei Individualisten sowohl in der Musikpresse als auch unter Musikkollegen Beifallstürme.


Vischns: "So soll Rock`nRoll sein"

Specks: " Die deutsche Antwort auf Motörhead"

Präsident Busch: "They Rip & Destroy"

Hänry Rohling: " I`ve seen hard the future of R`n`R"


Derzeit befindet sich die Band in der Vorbereitung zur Aufnahme ihres ersten Longplayers. Da das Material hierfür zunächst live getestet wird lohnt es sich immer eines ihrer netten Konzerte zu besuchen !!!


In diesem Sinne: WATCH OUT FOR SPEEDFREAK