leerbl-anim.gif
12569Seit 16.05.200897 Besucher seit 28.07.2019 Hilfe-Popup 12569.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Shadow-Minds

Future Pop, Synthie Pop, Electronic Body Music (EBM)

Deutschland 25821 Bredstedt

at22x geklickt

Demosong: MP3
 

Die Band besteht aus Charly (Vocals, Lyrics), Michael Nielsen (Composer, Keyboarder), Timo Winkler ( Keyboarder, Mastering und Webdesign). Die Shadow-Minds wurden 2003 gegründet und kommen aus dem hohen Norden Deutschlands. Ihre Musik bewegt sich zwischen treibender EBM und melancholischen, fast hymnenartigen Synthie-Pop, wobei bedingungslos Melodien mit Herzblut auf den Fahnen der Shadow-Minds geschrieben stehen. Bis Ende 2004 wurden Songs wie Soon Down, Take Care, Endless Love am 10.28 EM, Seelenschmerz, Euphorie und Kedija Desert produziert. Ihr erstes Album "Simply Different" nahmen sie 2005 in Eigenproduktion auf. Im gleichen Jahr erschien ihr erstes Video zum Song "Seelenschmerz". Im Anschluss bezogen die Shadow-Minds ihr neues Tonstudio und begannen mit dem Einspielen ihrer Setlist für die "New Blood from the Dark Party", die am 17.12.2005 in Flensburg in der "Roxy-Music-Hall" statt fand. Im Sommer 2006 verließ der ehemalige Sänger Mike aus privaten Gründen die Band. Von dem "sogenannten" Aus gab es keine Spur. Timo und Michael waren sich einig, dass die Shadow-Minds definitiv weiter machen würden und trafen dabei auf Charly. Durch seinen markanten Gesang, sowie musikalischen Einfluss wirkt die Band im Sound lebendiger und findet dadurch ihren festen Platz in der Musikszene. Im Frühjahr 2008 wird mit Charly ein neues Album erscheinen. Um die Wartezeit zu verkürzen, sind vorab drei Singles geplant. Die erste Auskopplung mit dem Titel "Nemesis" feierte am 03.11.2006 ihr Debüt mit einer Release-Party im Ela-Club Schleswig. "Seelenschmerz Part 2" erschien 2007 als special Edition. Mit dieser Single wurden auch 2 Remixe von Dj SiRo veröffentlicht. Mit Sara Noxx hat die Band zum ersten mal sich in das Remix-Terrain gewagt. Herausgekommen ist ein Remix von Sara..s riesen Hit "She". "Gemeinsam gegen Kindesmißbrauch" war der Anlaß eine Single namens "Breath" zu veröffentlichen. Nach wie vor arbeitet die Band an dem neuen Album. Auskopplungen sind bisher "Affinity", "Nemesis", "Say it hard" und "Breath".


 Hilfe-Popup Booking: O. Hansen
atwww
01775808041