leerbl-anim.gif
13228Seit 06.11.2008 aktualisiert 05.08.2011144 Besucher seit 29.07.2019 Hilfe-Popup 13228.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: Steve01, DeadContent

Second-Hand Hero

Screamo, Emocore, Alternative Rock
Melodic-Hardcore-Pop

Deutschland 14059 Berlin

at33x geklickt

Demosong: Facebook
 

Ausführliche Biographie:

Im Sommer 2008 lernen sich Gitarrist Nils Nitschke und Schlagzeuger Steve Eltze über ein Musikerforum kennen. Da beide den gleichen Gedanken einer Bandneugründung hatten, beschlossen sie, sich auf eine erste Jamsession zu treffen. Diese funktionierte auf Anhieb sehr gut und die beiden Musiker vertieften den Gedanken, gemeinsam Musik zu machen. Nur wenige Wochen später stieß Daniel Schorstein, den Steve schon aus früheren Projekten kannte, als zweiter Gitarrist und Sänger dazu. Durch die schon zu dem Zeitpunkt ausgeprägten Shoutings von Daniel, kippte die ursprüngliche Musikrichtung (Pop-punk) schnell in eine härtere, durch Metal und Hardcore beeinflusste Richtung. Im Oktober 2010 nahm die Band bereits den ersten fertigen Song „On My Own“ in einem kleinen Tonstudio auf. Der Song stieß schnell auf Begeisterung in der Community und trieb die Band dazu, schnell weitere Songs für ein Liveset fertig zu stellen. Im November absolvierte die Band erfolgreich ihren ersten Live-Auftritt in der Weissen Rose in Berlin als Opener für das „3 Jahre Berlin Newcomerbands-Festival“. Zu diesem Zeitpunkt hatte Second-Hand Hero noch keinen Bassisten und auch nur 3 Songs im Repertoire. Trotzdem sorgte der Auftritt bereits für gute Resonanzen im Publikum. Durch die Aufnahme von Markus Naubereit als Bassisten und den Wechsel des Proberaums im Januar 2009 konnte die Band nun öfter proben, was den kreativen Output erheblich beschleunigte. Ende Januar 2010 konnte die Band bei ihrem 2. Auftritt bereits ein Set von 6 Songs vorweisen. Im April 2009 nahm die Band ihre erste 3-Track EP im Hidden Planet Studio in Berlin-Prenzlauer Berg auf, welche später zum kostenlosen Download von der Band bereitgestellt wurde. Es folgten weitere Auftritte in Berlin und Umgebung, unter anderem mit Kings Are Better Queens, Green Frog Feet, Jerx, Kolumbus Kill, The Folks, Templeton Pek und More Than Crossed. Im April 2010 begonnen Second-Hand Hero mit den Aufnahmen zum ersten „analogen“ Tonträger. Die 5 Track EP hört auf den Namen „Tornadoes Are Wicked? You’ve Never Seen Us Diggin‘ It!“, der ebenfalls Name eines Songs auf jener EP ist. Durch diverse Komplikationen mit dem Artwork zur CD verschob sich die Veröffentlichung auf den 24. September 2010, an dem die Band ihre EP auf einer Record-Release Show im Frannz Club in Berlin offiziell freigab. Momentan befindet sich Second-Hand Hero bereits im Songwritingprozess zum ersten Longplayer, welcher im Mitte 2011 aufgenommen werden soll.
Daniel Schorstein (Gitarre/Gesang), Nils Nitschke (Gitarre/Gesang), Steve Eltze (Schlagzeug) und Markus Naubereit (Bass/Backings), vereinen in der Musik der Band poppige Ohrwurm-Refrains, geballte Riff-Attacken und kontrollierte Wutausbrüche zu einem frischen, eingängigen Sound den Sie selbst als MelodiösenHardcorePop bezeichnen.
Der Gesang von Daniel zeichnet sich besonders durch seine Tiefe- und Aggressive Stimme aus, ohne dabei an Harmonie oder Gefühl zu verlieren.
''Gerade mal knapp ein Jahr gibt es die Band - jedoch sind sie keineswegs leise!
Die 4 ehrgeizigen Berliner rocken was das Zeug hält und erfreuen sich
einer schnell wachsenden Fangemeinde.''
Berlin Newcomerbands, August 2009


 Hilfe-Popup Booking: Second-Hand Hero