18006Seit 17.03.2018207 Besucher seit 18.03.2018 Hilfe-Popup 18006.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Salsabil

Islamische Musik
Sufimusik

Deutschland 10405 Berlin

at1x geklickt

Demosong: SoundCloud
 

Das Ensemble SALSABIL wurde 1995 mit der Zielsetzung gegründet, die Klassische Orientalische Makam-Musik, insbesondere die Tasavvuf-Musik (Mystische islamische Musik) zu pflegen und im Westen einem größeren Publikum vorzustellen.

Von besonderem Interesse für SALSABIL ist das Osmanische Reich als kulturell hochstehender, religiös toleranter Vielvölkerstaat mit reichem musikalischen Erbe. Neben muslimischen Komponisten und Musikern spielten auch Juden und Christen der verschiedensten Herkunftsländer eine wichtige Rolle in der Geschichte des Osmanischen Reichs.

Der Dialog mit anderen Kulturen spiegelt sich nicht nur im Repertoire, sondern auch immer wieder in den Besetzungen des Ensembles sowie in der Zusammenarbeit mit Orchestern und Musikern aus anderen Kulturen.

SALSABIL hat, in wechselnden Besetzungen, auf vielen Festivals und kulturellen Veranstaltungen konzertiert. Die Musik ihrer CDs fand, neben mehreren thematischen Sendungen im Rundfunk, u.a. bei der TV-Produktion des ZDF „Frühe Spuren der Christenheit“, sowie bei der Vertonung von Prof. Annemarie Schimmel übersetzten und gesprochenen Sufigedichten Verwendung.


 Hilfe-Popup Booking: Attila Wiegand

017623445464