16423Seit 16.01.2013 aktualisiert 28.11.20163857 Besucher seit 01.01.2015 Hilfe-Popup 16423.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: RADARFIELD, DeadContent

Radarfield

Dark Wave, Dark Electro, Alternative Rock
Gothic, Indie, Alternative

Deutschland 14 Berlin

at72x geklickt

Demosong: link
 

Musikrichtung:

Indie, Alternative, Darkwave, Electronica, Electro Wave, Dark Ambient

RADARFIELD wurde Ende 2010 in der Formation: Voc/Git - Bass - Keys - Drums in Berlin gegründet.
Die ersten Songs gehörten noch in die Musik-Genre Post-Punk und Alternative. Im Jahr 2011 wurde der Drummer durch eine Beatmaschine ersetzt und wenig später veröffentlichten RADARFIELD ihre erste Mini-EP mit 3 Songs sowie einen Song auf der Nightflower Underground Compilation Vol. 3 (2011). Kurz darauf steigt der Bassist aus der Band aus und die Suche nach einem neuen Bassisten endete schließlich in der Entscheidung, mehr „Elektronik“ zu verwenden. In den nun entstandenen Songs finden sich Einflüsse aus verschiendenen Musikrichtungen, wie z.B. Alternative, Dark Wave, Electronica, Indie oder Drum & Bass.
Die ersten in der reduzierten Neuformation entstandenen Songs waren “BLACK & CHROME” (2011) und „FIGHTN MACHINE“ (2012). "FIGHTN MACHINE" erscheint kurz darauf auf der Underground Compilation 2 - rechtzeitig zur 2. Darkflower Live Night in Leipzig. Der Song wurde remastered und 2013 im Orkus! Magazin (Compilation 87) und zum Jahreswechsel 2013/14 im Sonic Seducer Magazin auf der Cold Hands Seduction Vol. 148 (Doppelausgabe 12/13-01/14) veröffentlicht. Im Sommer 2012 folgte der Song “SEA DRONES”. Neben walähnlichen Synthie-Klängen wurde auch erstmalig eine weibliche Computerstimme verwendet. Bei der Darkflower Live Night Veranstaltung in Leipzig wurde der Song auf der Underground Compilation 3 dem Publikum vorgestellt. Das Video wurde im März 2013 Video des Monats (NewcomerRadioDeutschland).
Mit dem nächsten Song “DREAMBOX”, sowie 4 weiteren Songs und 30 weiteren Acts, erfolgte die Teilnahme am "Battle of the Bands (2K13)" Contest vom Sonic Seducer Magazine.
Die Video-Aufnahmen zu “DISCOVERED SECRETS” fanden in Berlin, Innsbruck und Wien statt. "DISCOVERED SECRETS" wurde neben bekannten Bands, wie z.B. PIL; Siouxsie and the Banshees, The Cramps, U2, Ultravox, und Virgin Prunes im Death Rock Radio (USA, Tampa, Florida) gespielt und landet 2013 beim NewcomerRadioDeutschland Song Contest nach 4 Wochen mit den meisten Fan-Stimmen auf Platz 1.
Beim 2. Radio Contest 2014 von Zone 1 (Österreich) an dem sich insgesamt 10 Bands aus A, Ch und D beworben hatten belegte das Video ebenfalls Platz 1.
„DISCOVERED SECRETS“ und "BLACK & CHROME" (remixed/remastered) wurden im Frühjahr 2014 im Darkspy Magazin (Heft Vol. 58, CD Vol. 52) veröffentlicht.
Das Video zum Song “CYBER H.O.M.E.L.A.N.D.” wurde im Mai 2014 auf Platz 1 gewählt (Radio: Zone1 Österreich).
Ein aktuelles Interview findet sich im NACHTAKTIV-Magazin, Ausgabe 18/2014 sowie im Dark Spy Magazin No. 62.
Seit dem 14.11.2014 ist die CD “RED PLANET” auf Amazon, Itunes und 200+ weiteren Shops erhältlich.
In 12/2016 erscheint der Song "Silverlight" im Orkus! Magazin.
Momentan ist eine Dark Club-Version von “HADRON FACTORIES unter Mitarbeit von Sebastian Reinicke von b.tonal im Mixer.


--------------------------------------------------------------------------------
12/2016 ORKUS! COMPILATION 200
12/2014 RED PLANET (Album, 7 Tracks)
05/2014 BLOODLIT SESSION #14
03/2014 DARK SPY Magazine, Vol. 52
12/2013 Sonic Seducer COLD HANDS SEDUCTION Vol. 148
10/2013 ORKUS! COMPILATION 94
02/2013 ORKUS! COMPILATION 87
09/2012 Underground Compilation 3. Darkflower LIVE NIGHT
05/2012 Underground Compilation 2. Darkflower LIVE NIGHT
11/2011 Nightflowers Vol. #3 Sampler (Mystery Mission)
03/2011 Mini-CD First Flight



 Hilfe-Popup Booking: RADARFIELD
atwww