leerbl-anim.gif
3777Seit 26.06.2004 aktualisiert 22.01.2007116 Besucher seit 30.07.2019 Hilfe-Popup 3777.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Melanie Terres

Pop, Latin Rock, Worldmusic
Gipsy-Pop

Deutschland 63 Aschaffenburg

at35x geklickt

Demosong: MP3
 

Feeling und Feuer – Welt-POP mit Breitenwirkung

Die in ihrer Art einzigartige Mischung aus Zigeunermusik und Latino-Pop, Blues-Feeling und Salsa-Versatzstücken, immer mit reichlich Swing offeriert, ist im besten Sinne "Welt-POP“.
Die ethnische Herkunft von Melanie Terres als Zigeunerkind (ein Begriff übrigens, der für sie nichts Diskriminierendes hat) wird auch auf dieser CD deutlich – nicht nur daran, dass alle Texte bis auf eine Ausnahme in Romanes, ihrer Muttersprache, gesungen sind.
Deutlich wird daran aber auch die Liebe von Melanie Terres zu ihrem eigenen Stil. Das macht diese Produktion – wie schon die vorherige CD „latschu diwes“ – unverwechselbar, abwechslungsreich.
Und es scheint die Quelle ihrer Kreativität und Musikalität: Wer die neuen Songs von Melanie Terres auf ihrer CD „latschu diwes“ (Guten Tag) hört, spürt etwas von der Spannung zwischen ihren Innenwelten. Und er erlebt zugleich, wie sich diese Spannung in Musik auflöst. Ihre Texte sind ausnahmslos in Romanes gesungen, der Muttersprache von Melanie Terres und ihrer Mitmusiker Freddy Walter und Armund Daniel.So unterhalten sie sich noch heute mit ihren Müttern. So klangen ihre ersten Worte als Kind.

Damit – und mit ihrer Musik auf „latschu diwes“ – bekennen sich die drei klar zu ihrer ethnischen Herkunft als Zigeuner (ein Begriff übrigens, der für sie nichts Diskriminierendes hat). Doch sie belassen es nicht dabei, sondern reichern ihre Songs spielerisch leicht mit Elementen aus Pop, Rock und Jazz an, schlagen eine Brücke zwischen der Musik ihrer Väter und der unserer Tage.So ist die Band um Melanie Terres immer offen für neue Einflüsse – auf der aktuellen CD-Produktion und den Live-Konzerten etwa sind vier Gastmusiker zu hören, die zusätzliche, eigene Akzente setzen.Heraus kommt eine warm-herzige, feierselige Mischung, eine Art pan-europäische Salsa mit unüberhörbaren Latino-Anklängen – nicht angestrengt zusammengeklebt, sondern organisch gewachsen und authentisch. Sauber produzierte, unprätentiöse Songs, die Spielfreude und eine über Generationen entwickelte Musikalität vermitteln. Weltmusik, die einfach und selbstverständlich daherkommt – unaufdringlich professionell, ohne Manierismen und Effekthascherei. Denn ihre Kraft bezieht diese Musik aus einer reichen Gefühlswelt, aus der puren Lust am Leben.


 Hilfe-Popup Booking: Pepper Music
atwww
01629370000