leerbl-anim.gif
6351Seit 21.03.2005 aktualisiert 17.04.2010142 Besucher seit 25.02.2021 Hilfe-Popup bandliste.de/b/6351 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Markscheider Kunst

Blues, Rockabilly, Reggae

Rußland  St. Petersburg

at41x geklickt

Demosong: link
 

Ein ungewoehnlicher Name fuer eine ungewoehnliche Band, soviel ist sicher. "Markscheider" ist ein altes deutsches Wort fuer einen Bergbauingenieur und der Name macht Sinn, denn am Anfang war es ein kleiner bunter Haufen von Bergbaustudenten, die sich zusammentaten, um in ihrer Heimatstadt St. Petersburg Musik zu machen. Ganz offensichtlich mangelte es ihnen auch keineswegs an schraegem Humor, denn der Name mit den fuer Russen schwer auszusprechenden harten Konsonanten entstand nach irrwitzigen Sprechuebungen.
Es war im Jahre 1992, als sich in St.Petersburg beim Studium am Bergbauinstitut der harte Kern der Band um den Bandleader und Komponisten Sergei "Efr" Efremenko fand und man begann, Blues und Rockabilly mit einem Schuss Reggae zu spielen. Allein, es fehlte noch ein Saenger, der Blues singen konnte und man wurde auf den kongolesischen Uni-Kommilitonen Seraphim Makangila aufmerksam, der zu dieser Zeit noch in einer afrikanischen Band sang. Doch statt den Blues zu vervollkommnen, brachte Seraphim den Soukous ein, die Tanzmusik seines Heimatlandes.