leerbl-anim.gif
12172Seit 25.02.200896 Besucher seit 29.07.2019 Hilfe-Popup 12172.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Madness Crew

Hip Hop, Deutscher Rap

Deutschland 07407 Rudolstadt

at18x geklickt

Demosong: link
 

2002 schreibt Nativ mit 13 Jahren seine ersten Lyrics. Noch im selben Jahr beginnt er mit SP die ersten Erfahrungen rund um das Beat-und Songproducing zu sammeln. Zusammen bilden sie den Grundstein der später entstehenden Crew.

2003: Nachdem die ersten Tracks geschrieben und recordet waren tritt Koma, welcher vorher nur als Freestyle MC aktiv war, der Combo bei und beginnt das Songschreiben. Seit dem bezeichnen sich die drei Rapper offiziell als "Madness".

Ende 2004 macht Monty als vierter Mann die Crew komplett und SP beginnt sich ausschliesslich auf das Komponieren von Beats zu spezialisieren und beginnt seine Kariere als DJ von Madness.

In dieser Konstellation stellte die Crew am 17. September 2005 ihr erstes Album "Lektion M" fertig. Trotz Homeproduktion, fehlender Erfahrung mit diversen Aufnahme- und Masterverfahren und ebenso wenig spezialisierter Technik erreichte das Album ein für den Untergrund relativ hohes Level und grosse Anerkennung in Umkreis und Szene sowie auch in der örtlichen Tageszeitung.

Die Entwicklung litt stark unter verschiedenen Differenzen zwischen Monty und dem Rest der Crew. Man entschloss sich getrennte Wege zu gehen. Monty ist kein Mitglied der Crew mehr, unterstützt Madness aber weiterhin mit Beatz.

Die jetzt nur noch dreiköpfige Crew hat nach sehr erfolgreichen, öffentlichen Auftritten in der umliegenden Region.

Seitdem arbeitete die Madness Crew mit dem Produzenten Kenny Laakkinen zusammen und veröffentlichten Ihr Album High End


 Hilfe-Popup Booking: Jonny Ihl
atwww
0613158473857