leerbl-anim.gif
1190Seit 12.03.2003 aktualisiert 03.04.200684 Besucher seit 30.07.2019 Hilfe-Popup 1190.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

LaZonga

Pop
Polymorph Pop

Deutschland 30 Hannover

at

 

Haben sich im September 2003 AUFGELÖST. Die Band „LaZonga“ wurde 2002 in der Leine-Metropole Hannover gegründet:
[la’zonga] myth.: Das universale positive Prinzip

Musikstil:
Alle Songs sind eigene Kompositionen der Bandmitglieder, die sensiblen englischen Texte stammen überwiegend aus der Feder von Sängerin Britta. Angesichts der vielfältigen stilistischen Einflüsse aus Jazz, Funk, Rock & Pop lässt sich die Musikrichtung am Besten als „Polymorph Pop“ bezeichnen. Die Musik der Band ist groovy und äußerst tanzbar.

„LaZonga“ sind:
Britta Bein (21) Gesang
Fritz Winkel (32) Bass
Piet Wagner (28) Drums
Matthias Baltz (27) Keyboard
Steffen Klapproth (24) Gitarre

Gründung:
1997 lernten sich Britta Bein und Fritz Winkel in der Hannoveraner Gruppe „LifesAcomiC“
kennen. Nach deren Auflösung 2001 beschlossen sie, eine neue Band zu gründen und so gaben sie auf diversen Musiker-Sites Kontaktanzeigen auf. Diese oft erprobte Strategie erwies sich auch hier als erfolgreich:
Bald stießen Piet Wagner („The Pathologic Neighbourhood“, “Motherland“ aus Lüneburg), Matthias Baltz („S'Coolmasters“, Hannover / „Gastric Groove“, Bremen) und
Steffen Klapproth („Shoot the Crap“ aus Stadthagen) zu den beiden Gründern hinzu.