17470Seit 17.05.20141555 Besucher seit 02.01.2015 Hilfe-Popup 17470.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Kevin Meisel & The Ragged Glories

Folk Rock, Southern Rock

USA  Detroit

19x geklickt

Demosong: HTML-Link
 

Kevin Meisel ist ganz großes Kino und ein heisser Tip! In der Umgebung von Michigan ist er seit Jahren ein anerkannter Songwriter, der sein Schaffen auch bereits auf vier CDs verewigt hat, wegen seinen bissigen und kritischen Songtexten aber nicht unbedingt den Mainstream-Nerv der amerikanischen Labels trifft. Er wird verglichen als Mischung aus Bruce Springsteen und Steve Earle und klingt mal kraftvoll rockig und manchmal melancholisch, spartanisch und an die ruhigen Springsteen-Songs erinnernd, voll positiver Energie und Ausdruckskraft. Dazu hat Meisel die Fähigkeit, die Songs passend und sehr abwechslungsreich zu instrumentieren. Die Songs sind sehr zugänglich arrangiert und haben teils Ohrwurmcharakter, während die Songtexte oft engagiert, teils bissig und teils sehr tiefgehend sind.

Kevin Meisel ist der Sohn eines Bigband-Musiker und wuchs in Detroit auf, reiste einige Jahre durch die USA, lebte zeitweilig in New York City, wechselte irgendwann vom Malen zum Songschreiben und zog dann in die lebendige Musikszene von Ann Arbor in Michigan zurück, wo er mit verschiedenen Formationen spielte, ehe er mit "Coal And Diamonds" sein erstes eigenes Album einspielte - es folgte das von der Kritik hoch geschätzte "Country Lines" und dann ein neuer Höhepunkt mit "Crusing For Paradise".