leerbl-anim.gif
14714Seit 23.04.2010 aktualisiert 23.04.2010421 Besucher seit 30.07.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/14714 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Fragile Art

Melodic Death Metal, Modern Metal, Industrial Metal

Rußland 04112 Moskau

at30x geklickt

Demosong: MySpace
 

Ursprünglich 2006 gegründet, aus dem Startpunkt "Fragile Art" hatte klargestellt, dass die Band ein Recht auf Erfolg hat. Nach dem Debüt-Album namens "AXIOM" dass wurde im Herbst 2007 veröffentlicht hatte,das Publikum ihre unerschütterliche Wünsche bestätigt.

Im Prozess der Bildung des Line-up, stand viele Musiker durch die Band bis Ende 2006, wann hatte die Band ein stabiles Line-up. By bekam damals "Fragile Art" bereits eine energetische Konzerttätigkeit in den Clubs in Moskau und in der Nähe . Die Band tat Demo-Datensätze, Experimente mit dem Klang, hatte Gespräche über ein Konzept der Debüt-Album.

Im Juni 2006 begann Fragile Art Rekord-Sessions bei "Mindcrusher Lab"-Studio in Elektrostal Stadt. Alle Arbeiten wurden im Herbst fertig und bekam den Titel "AXIOM". Die Suche nach geeigneten Label um das Album zu vertreiben war bis Anfang 2007, und schließlich im Februar 2007 die Vereinbarung langwierigen unterzeichnet wurde.

Im Mai 2007 "Fragile Art" hat einen ersten Vorstoß in der Ukraine unter dem Deckmantel der Kündigung Spring Tour (6 Konzerte in den größten Städten der Ukraine). Nach dem "heißen" Touring fertig war, erschien der Band bei zahlreichen Konzerten in Moskau und bald auch ein Video gedreht für den Song "von Blind Love To Hate Wild". Heute können Sie sich dieses Video ansehen zu vielen russischen und ukrainischen TV-Kanälen (TV 1Rock, Enter Music, A-one etc.)

Zu Beginn des Herbstes, hatte CD-MAXIMUM freigegeben "AXIOM" und verteilt sie über Russland. Die Band begann, nach neuen Album zu arbeiten und wurden für die zweite Tour durch die Ukraine, die im Dezember 2007 fand die Vorbereitung.

Im Jahr 2008 erreichten die neuen Änderungen Band. Das ganze Jahr über in harte Arbeit für das neue Album vergangen. Die großen und harten HELL DAMAGE TOUR war in 16 ukrainischen Städten getan! Es war ein voller Erfolg! Diese Tour hat gezeigt, dass Fragile Art eine Armee von Fans, die bereit sind, die Band in ihrer Musik-Karriere folgen hat. Die Band wurde sehr populär in der Ukraine und Russland, so gab es eine Menge Einladungen von Konzertveranstaltern zu unterstützen "Großen" Bands wie Arch Enemy, Rage, Deadlock, Sodom, Vader, Carcass, Rotting Christ, Heaven Shall Burn , Lake of Tears, Stratovarius, Grave Digger, Krisiun, Suidakra und viele andere.

Im September-Oktober 2009 Fragile Art hat den zweiten Teil der Hölle DAMAGE Tour, die in Polen stattfanden (6 größten Städte). Es war die erste Erfahrung mit der Performance in Europa und das Ergebnis ist Erfolg! Wenn nach Hause zurück, gründete die Band ihr zweites Album aufzunehmen. Es gibt einen starken Glauben, dass es wird die beste, was sie in der Musik jetzt tun, ist dieses Album komponiert mit einem rauschenden Blut!

Es ist ein neues Niveau!


Line-up:

Sergey "Ded" Dichko - Gesang
Roman "metalmind" Barbun - Gitarre
Dmitry "Jim" Ponomarev - Gitarre
Alexandr "Mladshy" Vorobjov - Schlagzeug
Sergey "Podoss" Podosinov - Bass
Dank und Respekt!


 Hilfe-Popup Booking: Roman Barbun
atwww
+38 099 945 77 34