leerbl-anim.gif
7189Seit 07.06.2005 aktualisiert 13.06.2006330 Besucher seit 31.07.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/7189 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Five Leaves Left

Indie-Rock

Deutschland 53119 Bonn

at28x geklickt

Demosong: MP3
 


FIVE LEAVES LEFT entschließen sich 2003 ganz bewusst, nur zu dritt Musik zu machen, weil sie an die energetische Ausstrahlung eines Trios glauben. Obschon eine junge Formation, sind die drei Bonner keineswegs ein unbeschriebenes Blatt. Juri Member, Dave Downing und Jimmy Jakoozie musizieren bereits seit fünf Jahren gemeinsam und konnten den 2. Platz des regionalen POPMOTOR-Bandcontests 2004 in die Tasche stecken. Daraufhin folgen für FIVE LEAVES LEFT viele erfolgreiche Konzerte im Rheinland, auf denen sie zeigten, was ihre besondere Gabe ist: Das Publikum tatsächlich (in jeder Hinsicht) zu bewegen.

Mit der ersten EP „Taking The Backseat“ liefert das junge Trio zwei Jahre nach ihrer Gründung nun ein ungewöhnlich reifes und versiertes Werk ab, das in punkto Vielseitigkeit keine Wünsche offen lässt. Darauf verdichten FIVE LEAVES LEFT die wesentliche Aussage des Indie-Rock zu einem ausgefeilten Kraftpaket, das stets von der Poesie des charismatischen Sängers Juri Member dominiert wird. Die besondere Beobachtungsgabe und ihre sensible textliche Umsetzung zeichnen die besondere Anziehungskraft des Frontmanns aus. Sterbliche kleine Geschichten und sehnsüchtige Vocals erschaffen hier wunderbar farbige Bilder zwischen Melancholie und Ausbruch, die ihr Geheimnis jedoch niemals ganz preisgeben.

Hier und da blinken musikalische Remineszenzen an Placebo, Violent Femmes, The Doors und nicht zuletzt Neil Young auf. Spacige Wüstengitarren-Sounds in Symbiose mit rythmischen Parts à la Franz Ferdinand („Better View“) stehen auf dieser Platte neben straighten Rock-Riffs („One Fatal Night“) und dem beatle´esken Songwriting von „Electric Blue“. Ein Trip wie eine wilde, unvorhersehbare Jagd durch schräge Tarantino/Lynch-Streifen und doch so ehrlich wie der Boden unter Jedermanns Füßen.

Die professionelle Produktion des in kompletter Eigenregie aufgenommenen Silberlings unterstreicht zudem die besonderen Stärken von FIVE LEAVES LEFT: Es offenbart sich ein ausgezeichnetes, differenziertes Klangbild, so vielseitig wie die Band selbst. „Taking The Backseat“ stellt eine bemerkenswert gelungene, schlüssige sowie eigenwillige Fusion vielfältiger Einflüsse dar und ist die Momentaufnahme einer Band, die gerade erst begonnen hat durchzustarten.

FIVE LEAVES LEFT sind: Juri Member (Vocals, Gitarre), Dave Downing (Bass, Vocals) & Jimmy Jakoozie (Drums).