leerbl-anim.gif
344Seit 25.11.2002 aktualisiert 20.02.2007346 Besucher seit 30.07.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/344 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Dramatic Irony

Progressive Metal

Deutschland 76829 Landau in der Pfalz

at14x geklickt

 

Will man Dramatic Irony in eine Schublade der Musik-Genres packen, dann trifft die Bezeichnung „Progressive Metal“ den Stil am besten. Die Musik ist beeinflusst durch den klassischen Prog- und Art Rock der 1970er und 1980er Jahre, und schließt sich stilistisch an die progressive Musik der 1990er Jahre an.

Komplexe aber dennoch melodische und eingängige Kompositionen mit nachdenklichen Texten, die markante Stimme des charismatischen Frontmanns Dominic Martin mehrstimmiger Background-Gesang, wie man ihn im Rock-Bereich nur selten live zu hören bekommt, anspruchsvolle Soli und nicht zuletzt die langjährige musikalische Erfahrung der Instrumentalisten Björn Martin (Gitarre, Gesang), Alexander Weiss (Keyboard, Gesang), Thorsten Unger (Bass, Gesang) und Roman Schmidt (Drums) sind die großen Stärken der fünfköpfigen Band, die seit 1998 konstant in der gleichen Besetzung spielt und sowohl Kritiker als auch Fans begeistert.

Eine ausgefeilte Bühnenshow und das exakte und punktgenaue Zusammenspiel der Band machen Dramatic Irony vor allem Live zu einem besonderen Erlebnis. Das auf zahlreichen Clubgigs und Festivals erprobte Programm wird live durch stilistisch passende Cover-Songs (Pink Floyd, Deep Purple, Savatage, etc.) mit eigener Note ergänzt und abgerundet.

Kurze Zeit nach den ersten erfolgreichen Auftritten 1998 wurde der etwa 45 Minuten lange Tonträger „Through The Shattered Mirror“ im Jahr 1999 veröffentlicht, eine bearbeitete Fassung liegt seit 2000 mit der Demo-CD „Impression“ vor.