leerbl-anim.gif
7273Seit 18.06.2005 aktualisiert 05.07.2013415 Besucher seit 30.07.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/7273 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Die kleinen Götter

Indie Pop, Punk Rock

Deutschland 78462 Konstanz

at23x geklickt

Demosong: MP3
 

Die Geschichte von Die Kleinen Götter ist eine Geschichte von Entdeckungen: Nachdem Die Kleinen Götter 1996 im malerischen Konstanz am Bodensee das gemeinsame Musizieren entdeckten, folgte nach zweieinhalb Demos im Winter 2002 die Entdeckung der Professionalität: Auf ihrem bandeigenen Indie-Label veröffentlichten die vier Konstanzer in Form ihrer alter egos Till Toll (voc), Dani Debilo (dr), Bassgott Schock (bs) und Schwester Tino (git) ihren ersten Longplayer.

„Antipunk“, so der Titel des Debüt-Albums, verursachte einiges Aufsehen und resultierte letztendlich in über 10.000 Downloads ihrer damaligen Single und großen, abgefeierten Live-Konzerten wie z.B. beim Southside Festival 2004.
Das Feuerwerk, das Die Kleinen Göttern bei solchen Auftritten abzubrennen vermögen, ist Punkrock-Entertainment deluxe. Live entwickelt die Band ein Energieniveau der Extraklasse, das spätestens auf dem Nachhauseweg allen Beteiligten Lust auf mehr macht.

Und mehr, das gibt es jetzt: Denn inzwischen haben Die Kleinen Götter einen Schatz für sich entdeckt. Ihr neues Album trägt den Titel „Der Schatz der Riffpiraten“ und ist das Beste, was Die Kleinen Götter jemals aufgenommen haben. Irgendwo zwischen Punkrock und Pop, zwischen Kettcar und den Ärzten präsentiert sich die Band darauf mit großen Melodien, feinen Arrangements und intelligenten Texten.

Kurz vor ihrem 10-jährigen Bandjubiläum sind Die Kleinen Götter erwachsen geworden. Und fangen gerade erst an, die Welt zu entdecken.


 Hilfe-Popup Booking: Alan Covic (Extratours Konzertbüro)
atwww
07572 - 600 334