leerbl-anim.gif
13265Seit 24.11.2008267 Besucher seit 01.08.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/13265 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Die Blumen

Indie Pop
Alternative Pop, Deutsch, Anders

Deutschland 30451 Hannover

at21x geklickt

Demosong: link
 

Wenn ich mich recht erinnere, traf ich Die Blumen das erste Mal auf einer Streuobstwiese im Zentrum von Amsterdam, während des jährlichen Schwarzbrennens von Gurkenschnaps. Einheimische hatten mich auf das Ritual aufmerksam gemacht. Schon damals ging von der noch losen Verbindung erstklassiger Künstler eine unfassbare Ausstrahlung aus und vor allem einten sie zwei große Leidenschaften: Die Vorliebe für selbstgebaute mittelalterliche Instrumente und die Liebe zur Polka. An diesem Abend habe ich sie das erste Mal gehört. Mit isländischen Texten analysierten sie das Problem der Kontinentalplattenverschiebung so feinfühlig, wie ich es nie zuvor vernommen hatte. Vergessen konnte ich diese - bis zu einundzwanzig - symphatischen Menschen nicht.

In Paris traf ich sie das zweite Mal. Vom tragischen Unfall zweier Musiker wußte ich nichts. Beim Transport einer Blues-Gambe klemmten sich beide die Finger und mußten ihre Karriere beenden. Bedingt dadurch, wechselten Die Blumen sowohl die Instrumente, als auch ihre Stilrichtung. Eine erfrischend neue Musikrichtung war das Ergebnis. Ich war einfach begeistert – sie hatten es geschafft, intelligente, fröhliche Texte mit erstklassigen, sehr eingängigen Melodien zu verknüpfen.

Nach einer Session in München begannen sie mit deutschen Texten, einen völlig neuen Weg einzuschlagen. Im Laufe der Zeit hatte ich mir abgewöhnt, mich über Die Blumen noch zu wundern. Es gibt Bands, die etwas „versuchen“, Die Blumen „machen“ es. Wer sie jemals erleben durfte, kann mich verstehen, wenn ich sage: Ich wünschte, es gäbe mehr „Blumen“


 Hilfe-Popup Booking: Kopp Jörg Thomas
atwww
01771984525