10979Seit 02.02.2007 aktualisiert 03.02.2007999 Besucher seit 04.01.2015 Hilfe-Popup 10979.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Despairation

Dark Rock, Progressive Rock
Progressive Dark Rock

Deutschland 13189 Berlin

at23x geklickt

 

DESPAIRATION veröffentlichten 2004 ihr viertes Album “Music For The Night” über My Kingdom Music / Rough Trade, auf dem die fünfköpfige Formation innerhalb von 80 Minuten eine emotionsgeladene Konzeptstory vertont, die philosophische und sprituelle Denkansätze gleichermaßen zu einer außergewöhnlichen Mischuing vereint. Bereits in der Vergangenheit konnten sich DESPAIRATION über enthusiastische Presse und Fanreaktionen sowie Interviews in allen relevanten Gothic- und Metal-Magazinen wie Metal Hammer, Orkus, Zillo, Legacy oder Sonic Seducer freuen. Und auch live kommt die Mischung aus Gothic und Alternative Rock sowie klassischen und elektronischen Momenten gut an, wie zahlreiche begeisterte Fanreaktionen in mittlerweile 10 Jahren Bandexistenz beweisen. DESPAIRATION standen bereits mit zahlreichen Größen wie Xandria, EverEve, Dreadful Shadows, ASP, Flowing Tears, End Of Green, Darkseed, Diary Of Dreams, Lacrimas Profundere, u.v.m auf der Bühne und können erfolgreiche Festivalauftritte auf dem Wave Gotik Treffen, wo man schon zwei Mal gastierte, dem Zillo-Festival oder den Herbstnächten verbuchen. DESPAIRATION stehen für eine energische Liveshow irgendwo zwischen feuriger Leidenschaft und düsterer Romantik. Allen voran Frontmann Sascha besticht neben der warmen und tiefen Stimme durch die unermüdliche Kommunnikation mit dem Publikum und ein fast schon androgynes Stageacting.

Für das Frühjahr 2007 plant die deutsche Formation die Veröffentlichung des 5. Longplayers „A Requiem In Winter’s Hue“ und sucht nach Auftrittsmöglichkeiten, um das Werk zu promoten.

Aktuelle CD: Music For The Night“ (My Kingdom Music/Rough Trade)


 Hilfe-Popup Booking: Black Angel Promotion
atwww