leerbl-anim.gif
16973Seit 27.09.2013300 Besucher seit 01.08.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/16973 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Death Letters

Alternative Rock

Niederlande  Dordrecht

at12x geklickt

 

Manchmal sind es scheinbar kleine Ereignisse, die Großes nach sich ziehen. Das niederländische Duo Death Letters befand sich gerade in Austin, Texas, um beim legendären SXSW Festival aufzutreten, als Sänger und Gitarrist Duende Ariza Lora in einem Gebrauchtwarenladen ein rotes Gebetsbuch mit der Aufschrift „Common Prayer“ in die Hände fiel. Es stammte von einer Frau namens Orlene Adams Hill und enthielt neben persönlichen Notizen auch einen Zeitungsausschnitt mit ihrer Todesanzeige. Gefesselt von diesem Buch nutzte Duende Ariza Lora es als Inspiration für das dritte Album seiner Band. Heraus kamen elf vielschichtige Songs zwischen Indie-Rock und Post-Rock, von ruhigen Akustik-Balladen bis hin zu Stücken mit Hardcore-Einschlag. Letztere sind vor allem live beeindruckend. Kaum zu glauben, dass zwei Menschen so viel Lärm machen können!