leerbl-anim.gif
4269Seit 06.08.2004 aktualisiert 13.04.200615 Besucher seit 27.02.2021 Hilfe-Popup bandliste.de/b/4269 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

D-Zybel

aufgelöst: 11.04.06 Schlagzeuger wechselte Band
Indie-Rock
individual Rock

Deutschland 77833 Ottersweier

at9x geklickt

 

Simon (fuz) Fuss und Sebastian (badi) Dollhofer gründeten die Band D-Zybel im Jahre 2001. Zitat Badi: Wir haben die Band gegründet weil wir Lust dazu hatten!“
Ich (leo) kannte Badi aus der Schule und daher wusste er, dass ich angefangen hatte Gitarre zu spielen. Badi begann zum gleichen Zeitpunkt Bassunterricht zu nehmen und Fuz spielte schon längere Zeit Schlagzeug, also hat alles gepasst.

Zusammen begannen wir auch gleich an unsere ersten Lieder zu schreiben, die wir auf der CD "Im Zeichen des Tuschs“ gesammelt hatten. Unter dem Motto "D-Zybel reist euer Wohnzimmer ein“ folgten auch schon erste Auftritte auf Geburtstagsfeiern.
Da wir bis dahin ohne Gesang spielten entschloss sich Badi zu singen. Zu hören auf den CD‘s "Monodröhn“ und "Monodröhn 2“.
Mit neuem Sänger (Simon Endres) spielten wir im Gemeindezentrum Ottersweier auf einer Party der Realschule Bühl (Ende 2003).
Wegen leider nur mäßigen gesanglichen Leistungen ist er bald "gegangen-worden“
und Christian Spinner trat an seine stelle, doch er hatte dann auch keine große Lust mehr auf uns bzw. auf unsrer Musik und ist ebenfalls nach 3 Monaten gegeangen.
Also begann 2004 wieder Badi zu singen und wir eroberten den 2. Platz bei der Vorrunde des Kaba-Rock Newcommerfestivals in Bühl. Unter anderem spielten wir auf dem Sunset-Festival in Acheren, im Schütz in Lichtenau, auf der 10nerparty der HL und diversen Partys. im Sommer nahmen wir auch unsrer CD "8 kleine Anekdoten“ auf.

Seit Oktober 2004 hatten wir unseren Sänger und zweiten Gitarristen Johannes (Jogo) Helsberg (Fountain of youth, ex. Mentalpiracy) gefunden. Wegen musikalischer differenzen musste er die Band jedoch im Juni 2005 verlassen. Zu hören war er auf der CD "CeCe“.
<>Zusammen hatten wir einen auftritt im JuZe Komm in Bühl, der aus unerklärlichen Gründen ;-) abgesagt werden musste!
2005 haben wir das Lenderrockfestival, die Abifeier des Windeck-Gymnasiums im JuZe Bühl und die erste School´s out Party in der Psychiatrie gerockt. Wir werden aufjendfall wieder beim KaBa rockt contest in Bühl mitwirken und auf dem Sunset-Festival Achern spielen.

Nun haben wir am 18.06.05 den KABa-Rockt Newcomerwettbewerb gewonnen und werden im Finale in Kehl zu sehen sein.

d-zybel..


-Badi (Bass, Gesang)
-FuZ (Schlagzeug)
-Leo (Gitarre)

....wünschen euch viel spass auf kommenden Konzerten!