leerbl-anim.gif
3372Seit 06.05.2004 aktualisiert 11.09.2006320 Besucher seit 01.08.2019 Hilfe-Popup bandliste.de/b/3372 Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Cryptic

Emo Rock

Deutschland 89 Ulm

at17x geklickt

Demosong: MP3
 

CRYPTIC - das sind 4 Jungs aus Ulm. Gegründet im Januar 2004, ging es nach kurzer Zeit bereits rasant nach oben. Nach den ersten Auftritten bei Festivals, konnte im September '04 das Lied "Paranoid" aufgenommen werden. Diese Lied schaffte es sofort in die Playlisten von diversen Radiosendern der Region.Das Interesse um die Band wurde groß, was sich auch durch die Gigzahl zeigte, welche drastisch stieg. Auftritte mit Bands wie Semtex (Ulm) und Droon (München) konnten verbucht werden.
Anfang 2005 wurde dann ihre aktuelle EP "Pulp Fiction" vor über 350 Zuschauern veröffentlicht. Eine Teilnahme am Szenestar Ulm (Veranstaltet von der Landesrockiniative Baden-Württemberg), war die Krönung eines harten ersten Jahres. Cryptic darf sich zu den 10 besten Nachwuchsbands der Region Ulm / Oberschwaben zählen.
Auch jetzt gibt es natürlich viele Auftritte wie z.B. mit Flyswatter (München) oder Julia (Wien).
Anfang Mai 2005 wurde das Vorablied der ersten LP aufgenommen welche im Sommer 2006 erscheint.

Erfolge:
Platz 6 DasDing Nezzparade mit "Paranoid"
Platz 6 Antenne Bayern Redaktionscharts mit "Scorn"
Teilnahme am SzeneStar Ulm
knapp 30 Konzerte in den ersten 18 Monaten in ganz Süddeutschland
über 300 verkaufte CDs in 7 Monaten
"Scorn" wurde als Soundtrack für eine Filmreportage von gameradio.de für die Game Convention verwendent.


Die Musik von CRYPTIC lässt sich grob als EmoRock bezeichnen. Die herausragende Stimme des Sängers, welcher vor allem die weiblichen Hörer schnell in seinen Bann zieht führt mit ohrwurmmelodien durch die harten Gitarrenriffs und die groovige Schlagzeug / Bassabteilung. Mithüpfen ist bei CRYPTIC pflicht! Vergleichbar ist die Band am ehesten aus einer Mischung von Staind, Boysetsfire, Papa Roach und Julia.


 Hilfe-Popup Booking: Stephan Fischer
at