leerbl-anim.gif
16947Seit 27.09.201350 Besucher seit 31.07.2019 Hilfe-Popup 16947.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Breton

Dubstep, Electronic Rock, Hip Hop

England  London

at18x geklickt

 

Der 1966 verstorbene französische Dichter und Schriftsteller André Breton war einer der wichtigsten Theoretiker des Surrealismus. Dass die Londoner Band Breton sich nach ihm benannt hat, passt nur zu gut, denn auch ihrer Musik kann man surrealistische Züge attestieren. Electro-Rock, HipHop-Beats, Dubstep und etliche Samples vereinen sie zu einer so experimentellen wie tanzbaren Mischung. Überhaupt betrachten Breton sich nicht als Band, sondern vielmehr als multimediales Künstlerkollektiv. Neben ihrer eigenen Musik machten Roman Rappak, Adam Ainger, Ian Patterson, Daniel McIlvenny und Ryan McClarnon bereits Remixe für Künstler wie Tricky und The Temper Trap, aber auch Filme und Videos gehören zu ihrem künstlerischen Schaffen. Die Konzerte von Breton sind deshalb ein von Videoanimationen begleitetes, audiovisuelles Rundum-Erlebnis.


 Hilfe-Popup Booking: at