leerbl-anim.gif
15753Seit 22.08.2011 aktualisiert 26.06.201627 Besucher seit 31.07.2019 Hilfe-Popup blues4three.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: bluesforthree, DeadContent

Blues For Three

Rhythm`n`Blues, Swing, Boogie-Woogie
Show

Deutschland 55218 Ingelheim am Rhein

at64x geklickt

Demosong: link
 

BLUES FOR THREE laden zur ultimativen Rhythm'n'Blues Show!

Marísa Fernández, Reverend Schröder und Alex Heinz spielen mitreissenden Piano Rhythm'n'Blues, heissen Boogie Woogie und gefühlvollen Barrelhouse Blues der 30er bis 60er Jahre. Im Programm sind sowohl Klassiker der genannten Genre als auch Interpretationen von Blues-, Soul- und Boogie-Grössen wie Ruth Brown, Ray Charles, Luther Allison, T-Bone Walker oder Vince Weber. Die aus Spanien stammende Rhythm'n'Blues Sängerin Marísa Fernández erinnert mit ihrer klaren kräftigen Stimme an legendäre Bluesmusikerinnen wie Memphis Minnie oder Bessie Smith und versetzt das Publikum zurück in die Zeit der Flapper und der Petticoats. Spektakuläre Showeinlagen und ein schrilles Bühnenoutfit würzen das atemberaubende Programm des Trios, bei dem das Piano auch schon mal mit einem Hammer gespielt wird. Bekannte Titel wie Wanda Jackson's LET'S HAVE A PARTY oder Big Joe Turner's SHAKE RATTLE AND ROLL gehören ebenso zum Repertoire wie Amos Milburn's Rhythm'n'Booze Klassiker ONE SCOTCH, ONE BOURBON, ONE BEER oder BAD BAD WHISKEY. Mit ihrer 3-stündigen Show servieren BLUES FOR THREE ein Rhythm’n’Blues und Partyevent, das alle Generationen begeistern wird. Ein irrer Sound, voller Power und Energie.

LIVEMUSIK + ENTERTAINMENT + SPASS + GUTE LAUNE

Wir schicken gern unsere Demo-CD und weiteres Infomaterial zu.

Blues For Three sind:
Marísa Fernández: Gesang, Percussion, Kazoo
Jörg 'Reverend' Schröder: Piano
Alexander 'Alex' Heinz: Schlagzeug, Percussion

PRESSESTIMMEN UND KOMMENTARE:
"Marísa Fernández, eine Sängerin, die es mit ihrer fulminanten Stimme versteht, den Rhythm'n'Blues rüber zu bringen."
"Es haftet, es bleibt kleben. Die Köpfe nicken, die Füße stampfen leise und die Hüften jener, die nicht sitzen wollen, kreisen um die Drinks."
"Es ist dieser Rhythmus-Teppich, auf dem das Tasteninstrument tanzt und der mit heißem Drumstick gehäkelt ist, auf dem die charismatische Blues-Jeannie mit spanischen Wurzeln zu „Let Me Go Home Whiskey“ das metallene Sprachrohr vor sich streichelt, während sie hineinhaucht oder energisch den „Spirit“ der 30er Jahre beschwört."
"Anders als Kollegen anderer Blues-Combos versteht sich das Trio auf die unendliche Vielfalt eigenwilliger Minimalistik in einer Ecke eines Cafés, als würde man zum Inventar gehören."
"Your music is great!" (New Orleans Radio on Twitter)
"I was listening to your Stormy Monday youtube video; beautiful!" (Follower on Twitter)
"Great tracks guys! Keep the blues alive!!" (Follower on Twitter)
"Great stuff!" (Follower on Twitter)


 Hilfe-Popup Booking: Blues For Three GbR
atwww
06132 434158