leerbl-anim.gif
14302Seit 04.12.2009 aktualisiert 28.04.20122172 Besucher seit 02.01.2015 Hilfe-Popup 14302.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: beige, DeadContent
 

`beige´

Hamburg Ende 2007.

Aus einem Projekt mit einigen Gigs entwickelt sich aufgrund des hohen Zuspruch erfahrener Musikprofis und wachsenden Fangemeinde eine Band, die langsam aber zielsicher aus der Norddeutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken sind.
Es werden 2008 die erste (beige I) und Ende 2009 die zweite (mehr geht nicht) CD veröffentlicht, bevor 2010 das erste sehr beeindruckende Video an die Öffentlichkeit gerät.
Zudem erreicht `beige´ neben dem 2. Platz beim „Oxmox Bandcontest“ auch noch den Sieg beim „Rock am Acker Contest 2010“.
Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass man das Quartett im Jahre 2011 auf den großen Bühnen, wie beim DEICHBRAND oder WUTZROCK Festival, erleben kann.
Ursache hierfür ist ganz klar neben der starken und charismatischen Frontfrau Mandi und ihrer außergewöhnlichen Stimme auch die abwechslungsreiche und durchdachte Rockmusik in alle Richtungen, geführt von gut verständlichen deutschen Texten, die unverwechselbar vereint wird.
Für `beige´ wurde daher der Stil „neuedeutscheindependentwaverockwelle“ erfunden.
Ein beindruckendes Liveerlebnis, mit allem, was die deutsche Rockmusik hergibt, ohne es vergleichen zu können.
Daher auch der Slogan der Band, der wie auf den Leib geschneidert scheint :

`beige´ - eben anders

Die Band :

Vox : Mandi Mottlau
Bass : Ralle Dettmann
Trommeln : Helle Orzechowski
Klampfen : Motte Mottlau

http://www.beige-online.de myspace.com/beigehamburg


 Hilfe-Popup Booking: atwww