leerbl-anim.gif
16930Seit 27.09.201333 Besucher seit 28.07.2019 Hilfe-Popup 16930.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Barbarossa

Indie Pop, Soul, Electro Pop

England  London

at19x geklickt

Demosong: SoundCloud
 

Den Spitznamen Barbarossa, italienisch für „roter Bart“, trägt der britische Musiker, Sänger und Produzent James Mathé nicht umsonst. Sein roter Bart ist sein Erkennungsmerkmal. Der eine oder andere erinnert sich an diesen Bart vielleicht noch, schließlich war Mathé früher Mitglied der José González Live-Band. Mittlerweile macht er seine eigene Musik und verblüfft mit einer Kombination aus Electronica, Folk, Soul und Pop. Die Songs seines neuen Albums „Bloodlines“ sind düster und grüblerisch, aber gleichzeitig genauso eingängig und melodieverliebt. Dazu singt Mathé mit seiner unverwechselbar weichen und souligen Stimme, die ihm schon Vergleiche zu James Blake, Curtis Mayfield oder dem eigenwilligen Crooner Jay-Jay Johanson einbrachte. Auf der Bühne ist Barbarossa immer für eine Überraschung gut und covert auch mal Künstler wie den amerikanischen Singer-Songwriter Terence Trent D’Arby.


 Hilfe-Popup Booking: at