leerbl-anim.gif
10452Seit 14.11.2006 aktualisiert 09.08.20163005 Besucher seit 02.01.2015 Hilfe-Popup 10452.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: nachtlaeufer, DeadContent

Awaiting Dawn

Progressive Metal, Melodic Metal, Alternative Rock
Progressive Melodic Metal

Deutschland 60489 Frankfurt/Rhein-Main-Gebiet

at43x geklickt

Demosong: link
 

Awaiting Dawn

- das ist hochkarätiger Metal in einer Mixtur, wie man ihn selten zu hören bekommt:
Auf der einen Seite druckvoll und powergeladen, auf der anderen Seite ruhig, nachdenklich und träumerisch - immer innovativ, voller Emotionen, Ehrlichkeit und zerreißender Melancholie.
Und das gekleidet in einen schnörkellosen Mantel virtuoser und progressiver Instrumentalarbeit mit einer gehörigen Portion Groove - ohne jede Spur von konstruierter Künstlichkeit.
Wie schon der poetische Bandname suggeriert, ist die Musik von Awaiting Dawn immer geprägt von einer gewissen Sehnsucht und emotionalen Verwirrungen, die - in lyrischen Songtexten umgesetzt - eine Atmosphäre erzeugt, die sich auf den Zuhörer überträgt.

Abseits des derzeitigen Credos von größtmöglicher Einfachheit und maximalem Wiederholungsfaktor hat sich Awaiting Dawn dem verschrieben, was in der Vergangenheit der Rockmusik ursprünglich einmal das Selbstverständnis guter Songs war: Spannung, Energie, mitreißende Emotionalität, Kontraste, Innovativität und Abwechslungsreichtum.
In der Musik von Awaiting Dawn treffen einprägsame, melodische Vocals zwischen introvertierter Melancholie und extrovertierter Aggressivität auf donnernde, schnelle Drums, treibende und aufwändige Bässe sowie komplexe, polyphone Gitarrenparts mit intelligenten Riffs und rasanten Soli.
Dazu kommen atmosphärische Flächen, differenzierte Piano-Sounds und bissige Leads von den Keys. Der Hang zu Rhythmus-, Tempo- und Taktartenwechsel, der Kontrast zwischen ruhigen und krachenden Stellen sowie der starke Fokus auf stimmungsvolle und eingängige Melodien runden das Ganze ab. Oft werden - ganz metaluntypisch - cleane Gitarren in Strophenparts eingebaut und damit ein eher alternativ-melodischer Sound erzeugt.
In den Songs werden gerne introvertierte und introspektive Themen wie Liebe, Verzweiflung oder Desorientierung zum Ausdruck gebracht.
Entgegen der häufigen Konvention moderner Prog-Bands, in minutenlanger Extase die instrumentalen Fertigkeiten zu demonstrieren, bleibt bei Awaiting Dawn stets der Song im Vordergrund.
Nichtsdestotrotz bewegt man sich gerne abseits ausgetretener Pfade und möchte mit Eigenständigkeit und musikalischem Selbstbewusstsein überzeugen.
Denn auch heute noch ist es möglich, einen unverwechselbaren Gesamtsound zu entwickeln!

Diverse Gigs führten die Band durch verschiedene Clubs in Rheinland-Pfalz und Hessen, sowie
zu Bandcontests wie dem SPH-Contest, bei dem sie ins Deutschland-Halbfinale kamen.

Awaiting Dawn sind:
Benjamin Reiter (Lead Vocals, Guitar)
Wolfgang Schneider (Guitar)
Maik Seckler (Bass, Backing Vocals)
Peter Schnur (Keyboards, Backing Vocals)
Felix Benz (Drums)

SPH Bandcontest 13.09.2014:
"Freunde der versierten Musik, aufgepasst! Hier kamen AWAITING DAWN! Progressive Metal aus Frankfurt. Ohne Frage eine technisch einwandfreie Band. Unglaublich sauberes Zusammenspiel, eine gute Bühnenpräsenz und spannende, mitreißende und verdammt gut geschriebene Songs! Keyboard und Gitarren harmonierten, die Soli saßen, Schlagzeug ballert! Und das alles mit Polytaktie. Wer Dream Theater mag, sollte hier reinhören! Ohne Frage Jurysieger des heutigen Abends und damit im Finale West! Glückwunsch!"
(Steven Hill)

SPH Bandcontest 22.11.2014:
"Zweite Band, zweites Genere des heutigen Abends: Awaiting Dawn. Ein Name vor dem sich sogar Szenegrößen des Progressive Metals fürchten müssen! Die Band, bestehend aus unter anderem zwei Musikstudenten lieferten genau das ab was man von einer Truppe dieses Musikstils erwartet! Jeder ihrer Songs ist bis ins kleinste Detail ausgearbeitet. Von heftigen Metalpassagen über emotionale ruhige Klavierkomponente bis hin zu vertrackten Djent-Rythmiken wurde hier alles geboten was man sich als Zuhörer wünscht. Auch ein zweistimmiger Gesang fehlte hier nicht. Ich freue mich nach zwei tollen SPH Runden dieser Band, welche ich selbst miterleben durfte, die 5 Jungs auch einmal außerhalb des Contest bewundern zu dürfen, denn von dieser Kompositionsgewalt bin ich nach wie vor angetan!" (Constantin Haese)


 Hilfe-Popup Booking: Benjamin Reiter
atwww