leerbl-anim.gif
12180Seit 26.02.2008792 Besucher seit 01.01.2015 Hilfe-Popup 12180.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Autokannibalistika

Death Metal, Melodic Metal, Thrash Metal

Deutschland 90425 Nürnberg

at12x geklickt

Demosong: MySpace
 

Üblicherweise überschütten sich Bands in ihren Biografien selbst mit Lob und kraulen sich die Eier, bis es kracht. Da wir aber sowieso das ungeliebte Stiefkind der Nürnberger Musikszene sind, brauchen wir also gar nicht mit irgendwelchen beschönigenden Worten versuchen uns selbst zu pushen Wir denken unsere Musik spricht mehr als tausend Worte jemals sagen könnten. Wir bringen hier nun die Fakten auf den Punkt und sagen alles, was es wichtiges über uns zu wissen gibt. Der Name "Autokannibalistika" steht für ein Medikament, welches den Einnehmer veranlasst, sich selbst zu fressen. Klingt logisch, oder? Gegründet wurde die Band anno 2003 und hat seit dem einige Personalwechsel durchlebt. Von der Urbesetzung sind nur noch Bogi und Salchi übrig. Hinzugekommen sind Basti - Gitarrist, Marco - ebenfalls Gitarrist- und Dennis - Schlagzeug. Im Winter 2005/2006 haben wir unsere erste CD in Eigenregie aufgenommen und veröffentlichten diese im Oktober 2006. Seit dem spielen wir unentwegt Konzerte. Der Song "Das Herz und dessen Schmerz" hat es auf den Soundtrack des deutschen Horror-Splatter-Films "Kadaver" geschafft und ist dort auch im Abspann zuhören. Ein Clip zu dem Song ist im Bonusmaterial der DVD enthalten. Derzeit arbeiten wir an neuem Songmaterial und werden, wie es aussieht, Mitte des kommenden Jahres unsere zweite Platte in Angriff nehmen. Das war es auch schon.
Kurz, schmerz- und kompromisslos.

Autokannibalistika


 Hilfe-Popup Booking: Bogi
atwww