leerbl-anim.gif
11431Seit 08.07.2007 aktualisiert 23.02.20091260 Besucher seit 06.01.2015 Hilfe-Popup 11431.bandliste.de (Bearbeiten) Hilfe-Popup Rechte: (noch niemand)DeadContent

Alive at last

Rock, Metal, Screamo

Deutschland 31061 Alfeld

at26x geklickt

Demosong: MySpace
 

Die Zeichen stehen auf Sturm!

2009 wird man von ALIVE AT LAST hören! Schnelle Riffs, Refrains, die dieses Prädikat verdienen, Kanonenfeuer aus der Schießbude, Moshparts die ohne Tough-Guy-Plattitüden auskommen und trotzdem ehrliche Emotionen vermitteln und vor allem ein Bandgefühl von tiefstem Herzen. ALIVE AT LAST wollen nicht bloß die Welt umsegeln. Sie wollen sie erobern!

Auf dem Weg sind sie, jetzt wird das Schrittmaß erhöht. Im Frühjahr/Sommer 2009 erscheint „Anchors Aweigh!“. Eine 6-Song EP die keine Sekunde den Wind aus den Segeln nimmt, denn auch die ruhigen Passagen strotzen vor Energie. Das ist zu 100% ALIVE AT LAST. In einem konzentrierten Recordingprozess Ende 2008/Anfang 2009 wurde ein Sound erschaffen, der direkt und hart, doch in keinem Moment klinisch ist. Hier spielt eine lebendige Band! Dieser Effekt geht nicht auf Kosten der Klangqualität.

In den letzten Tagen von 2006 betraten damals noch 4 Jungs zum ersten Mal die Bühne. Heute sind sie um die Erfahrung von gut 50 Shows (u.a. in Belgien), einen weiteren, filigranen Gitarristen (Hans Weske), Wochen im Studio und jeder Menge Bandleben reicher, doch kein Stück angekommen, denn das Schiff sticht gerade erst in See.

In der Vergangenheit teilte man die Club- und Festivalbühnen mit Größen wie Death By Stereo (USA), Tribute To Nothing (UK), 5 Bugs, Muff Potter, Uncommenmenfrommars (F), Eternal Tango (LUX), And Their Eyes Where Bloodshot (UK in Belgien), Leo Can Dive u.a. Auch diese Liste zeigt, wie schwer man ALIVE AT LAST zuordnen kann. Immer noch steht so etwas wie Posthardcore auf den Fahnen der Band. Oder ist es Punkrock? Was ist mit Metal? Oder trifft es das hässliche Wort Screamo doch ganz gut? Man kann und will es so genau nicht sagen. Doch auf die schweißtreibende Liveshow mit hohem Spaßfaktor auf beiden Seiten ist Verlass. Ob auf den Europalettenkonstruktionen eines Sportplatzes, Festivalbühnen, kleinen Musikcafés oder etablierten Szeneclubs, ALIVE AT LAST sind dort zuhause wo 5 Freunde eine großartige Zeit mit ihrer Musik haben. Der Aufstieg in die nächste Liga ist fest anvisiert. Lichtet den Anker!


 Hilfe-Popup Booking: Sebastian
atwww